Pizza mit Ketchup zum Frühstück

Datum 27.10.2015 12:00:00 | Thema: Pressespiegel

Sabine Ohlenbusch über den Auftrag für gute Ernährung

Der Sternekoch Frank Rosin ist über zwei Dinge an der Comeniusschule bestürzt gewesen. Erstens, dass schon am frühen Morgen Kinder Zugriff auf Hotdogs und Pizza mit Ketchup haben. Zweitens, dass einige Eltern keinen Handlungsbedarf sehen. Eine gesunde Ernährung für Kinder ist harte Arbeit, für eine Kantine ebenso wie für Eltern. Und viele Kinder mögen auch gegen die guten Argumente für Ballaststoffe und Vitamine immun sein. Aber dieser Schwarze Peter fällt eben allen zu, die Verantwortung für ihre Kinder haben: Man muss sich auch mal mit ihnen anlegen.

Auf der anderen Seite ist eine Kartoffelsuppe ein gesundes Gericht und auch diese hat heute auf dem Menüplan der Schulkantine gestanden. Dennoch haben wohl die meisten Kinder eher zum konkurrierenden Gyrosteller gegriffen. Für einen Tag ist das nicht weiter wild, aber insbesondere Eltern sollten ihre Kinder dafür sensibilisieren, dass sich gesunde und hochkalorische Nahrungsmittel zumindest abwechseln müssen. Nur so bleibt die Ernährung im Gleichgewicht. Denn wenn es stimmt, dass man ist, was man isst, ist halb Kartoffelsuppe – halb Gyros besser als nur das Fleisch.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Theke in der Mückaer Schulkantine auf Dauer ungenutzt bleibt – das wäre dann ein sehr großes Möbelstück ohne Zweck. Und vielleicht kommen die Anregungen der Sterneköche und Kantinenexperten ja zu einem anderen Zeitpunkt besser gelegen. In jedem Fall haben die Dreharbeiten wieder Gespräche zum Thema Ernährung entfacht.

Sabine Ohlenbusch

Quelle: Sächsische Zeitung, 27.10.15



Dieser Artikel stammt von COMENIUS-SCHULE MÜCKA
http://www.comeniusmittelschule.de

Die URL für diesen Artikel lautet:
http://www.comeniusmittelschule.de/modules/news/article.php?storyid=179